10 Fragen an…

Er ist Trainer der D1-Junioren und stellvertretender Jugendobmann.
Er hat zwar schon so manchen Vogel abgeschossen, war aber noch nie
Schützenkönig. Mit seinen zwei grünen Daumen an zwei nicht linken
Händen kennt er sich mit Flora und Fauna bestens aus.

Hier sind sie, unsere 10 Fragen an…

…Henning BleesFragezeichen

 

 

1. Welche drei Sachen würdest Du auf eine einsame Insel
    mitnehmen?
„Den Volleyball von Tom Hanks
Internet, um die VfL- Homepage zu verfolgen
Ein Navi, um evtl. den ersten Vorsitzenden auf seiner einsamen Insel zu besuchen“
(Anm. d. Red.: Stellt sich nur die Frage nach dem Beförderungsmittel!)

2. Bei welcher Fernsehsendung schaltest Du sofort weiter?
„Bei Vielem auf RTL „

3. Welche Person der Zeitgeschichte würdest Du gerne einmal
     kennenlernen?
„Den Dalai Lama oder auf den Fußball bezogen Phillip Lahm“
(Anm. d. Red.: Dann kann man sich auf Augenhöhe unterhalten…)

4. Was war Dein schönstes Fußballerlebnis?
„Vergangenheit: Mein Sohn mit der damaligen U9-1 des VfL als Einlaufkind
bei Leverkusen gegen Köln
Zukunft: Der 5. Stern auf dem Bayerntrikot“

5. Was kannst Du am Herd ohne fremde Hilfe zubereiten?
„Den Backofen vorheizen und das Ceranfeld säubern.
Mir gelingt in der Küche schon relativ viel, jedoch grille ich im Sommer lieber“

6. Wo verbringst Du gerne Deinen Urlaub?
„Am Wasser. Gerne mit unserem Wohnwagen an der Ostsee“

7. Worauf kannst Du nur schwer oder gar nicht verzichten?
„Den Mittagsschlaf am Sonntag vor den Heimspielen der Ersten,
Schokolade und natürlich die Familie

(Anm. d. Red.: Ja, ja, das Schläfchen nach dem Frühschoppen, wie bei Oppa früher…)

8. Was macht Dich richtig sauer?
„Wenn Menschen es zu kompliziert machen, man mir nicht richtig zuhört
und sich dabei abwendet und bei Unpünktlichkeit“

9. Was war Dein erstes Auto?
„Ein weißer Golf 2“

10. Was machst Du in 10 Jahren?
„Ich bin 10 Jahre näher vor´m Ruhestand und gucke mir meine Söhne Sonntags
am Brandhoveweg bei Spielen der Ersten an, wahlweise auf Rasen oder bei
Flutlichtspielen auf Kunstrasen „

(Anm. d. Red.: Einmal VfL, immer VfL…)

Lieber Henning,
dem ist nichts hinzuzufügen, vielen Dank für Deine Teilnahme!
Übrigens: Wenn Du mal ’ne neue Sehhilfe brauchst, ich kenn‘ da
einen Super-Optiker…