Sparkassen-Fußballferien: Das Trikot ist der Renner

Beim fünftägigen Fußballcamp des VfL Wolbeck spielen nicht nur sportliche Aspekte eine Rolle.

„Ich habe das Gefühl, dass wir das den vielen Eltern einfach schuldig sind“, sagt Sven Weigelt vom VfL Wolbeck, dem Verein mit über 20 Jugendmannschaften. Da denke man schon darüber nach, wie man die Eltern ein wenig entlasten könne. Aber das ist natürlich nicht der einzige Grund dafür, dass der VfL Wolbeck vom 30. Juli bis zum 3. August alle fußballbegeisterten Jungen und Mädchen im Alter zwischen vier und 13 Jahren zu den „Sparkassen-Fußballferien“ einlädt.
Und das nicht zum ersten Mal. „Das hat bei uns schon eine gewisse Tradition“, sagt Weigelt. Ausrichter des Camps ist der Verein Erlebniswelt Fußball, der mit allem…WEITERLESEN