U9-1 Junioren besiegen Bayer 04 Leverkusen

„Prima gemacht!“, lobte Alex Siebeneck seine Jungs vor der Siegerehrung. Dies bestätigten auch die Co-Trainer Krzystof Pedzich und Florian Dietz, und klopften den stolzen Kindern anerkennend auf die Schultern.
Im Turnier um den Volksbank Cup 2016 in Altenberge stießen die Wolbecker bereits in der Vorrunde auf schwere Gegner. Sie mussten sich gegen Mannschaften wie Saxonia Münster, GW Nottuln, Altenberge und Bayer 04 Leverkusen behaupten. Besonders stolz waren die Jungs auf den 1:0-Sieg gegen den haushohen Favoriten aus Leverkusen. Unter großem Applaus erspielten sich Alex´ Jungs so den Einzug ins Halbfinale. Mit einem klaren Sieg gegen Halbfinalist Fortuna Gronau war die Hürde genommen, und die müden, aber hochmotivierten Wolbecker zogen ins Finale des V-Cups 2016 ein. Hier gab es ein Wiedersehen mit Bayer Leverkusen.

Für den Turniersieg reichte es diesmal leider noch nicht. Unter tobendem Beifall der mitgereisten Wolbecker- Fangemeinschaft erreichte die U9-1 Junioren einen hochverdienten 2. Platz!

Bericht: Tanja und Noah Vogt